Tol & Leit

Das Freigelände lädt zum Verweilen ein. Hier gibt es einen für das alte Passeier typischen Haufenhof. Er besteht neben Wohnhaus und Scheune aus vielen Nebengebäuden: Mühle, Schmiede, Backofen, Getreidekasten, Lodenwalke, Bienenstand. Sie waren vom Abriss bedroht und  wurden auf dem Freigelände originalgetreu wieder aufgebaut.

Haufenhöfe entstanden aus der autarken Lebensweise früherer Generationen, die noch gar nicht so weit zurückliegt. Die 2015 eröffnete Dauerausstellung  Miër Psairer  stellt die zahlreichen Volkskunde-Objekte in ein neues Licht und verbindet sie mit den Charakterzügen der Psairer.